Wandtattoo Gestaltungsideen

Wandtatoos - Gestaltungsideen und Wohnideen mit Wandtattoo vorschlägen.

Herzlich Willkommen bei Wandtatoos.com.

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen Gestaltungsideen und Anregungen rund um das Wandtattoo. Da beim Begriff "Wandtattoo" die Schreibweisen häufig auch nur mit einem t (Wandtatoo) verwendet wird, erlauben wir uns auf dieser Seite beide Begriffe zu verwenden.

Was aber ist ein Wandtattoo? Begriffserklärung:

Bei einem Wandtattoo handelt es sich um eine selbstklebende Folie mit der man seine Wände auf vielfältige Art und Weise dekorieren kann. Entweder gibt es die Wandtatoos als Schriften oder als Motive wie z.B. Blumen oder Ornamente. Was einem besser gefällt, muss jeder selbst entscheiden. Im Regelfall findet man in stilvoll eingerichteten Wohnungen sowohl Wandtattoos in Schriftform (Zitate und Sprüche) als auch in Motivform (Ornamente und Pflanzendekore). Bei der Gestaltung seiner Wände sollte man lediglich darauf achten, dass man die Wandtatoos gut dosiert anordnet und eine Wand damit nicht "überschmückt". Es gibt schließlich genug Wände in einem Haus.

Wandtattoo Beispiel Kirchblütenzweig
Wandtattoo Beispiel: Kirschblütenzweig mit roten Blüten

Oftmals fällt es schwer, sich anhand von nur einer Abbildung ein Wandtattoo vorzustellen. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen bei Wandtatoos.com verschiedene Variationen von jeweils identischen Wandtattoo Motiven. Diese Anregungen sollen Ihre Fantasie rund ums Wandtatoo beflügeln. Damit lassen sich leichter Ideen zu einer ansprechenden Wandgestaltung finden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Wandtatoo entdecken!

Interessante Variationen verschiedener Wandtatoos:

Wandtattoos mit mehreren Farben als kreativer Blickfang

Ein normales Wandtattoo ist im Regelfall einfarbig. Das hat damit zu tun, dass das entsprechende Motiv aus einer einfarbigen Folie herausgeschnitten wird. Wer es allerdings bunter mag, für den gibt es zweifarbige Wandtattoos!

Bei diesen Motiven werden zwei Farben miteinander kombiniert, die Sie ganz nach Wunsch auswählen können. Ein Beispiel für ein zweifarbiges Wandtattoo ist beispielsweise ein Baum mit Blättern. Hier hat der Stamm eine andere Farbe als die Blätter. Die Blätter des Baums können nachträglich an den Baum angebracht werden. Je nach Farbkombination von Stamm und Blättern ergibt sich so ein ausgefallener Blickfang!



Wandtatoos.com